Nachwuchsbanker starten durch:
Auszubildende der VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen absolvieren Abschlussprüfung

Bergisch Gladbach, 31.01.2018

Über die bestandene Abschlussprüfung freuen sich (v.l.): Katharina Temme (Ausbildungsleiterin), Hans-Jörg Schaefer (Vorstand), Lisa Spiegel, Katharina Brombach, Henriette May, Hannah Smarsly, Raphael Franken (Leiter Personal), Theresa Vogel, Lothar Uedelhoven (Vorstandsvorsitzender), Fabienne Kukowka, Julia Schmitz, Jessica Paas, Markus Richerzhagen, Jana Orth und Christoph Oberbörsch

Bergisch Gladbach. Nach zweieinhalb Jahren praktischer und theoretischer Ausbildungszeit haben alle elf Auszubildenden der VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen ihre Abschlussprüfungen vor der Industrie- und Handelskammer erfolgreich abgelegt.

Die Vorstände Lothar Uedelhoven und Hans-Jörg Schaefer gratulierten den frisch gebackenen Bankkaufleuten im Rahmen einer Feierstunde in der Hauptstelle der VR Bank gemeinsam mit Raphael Franken, Leiter Personal, und Ausbildungsleiterin Katharina Temme.

Alle Nachwuchskräfte wurden in Angestelltenverhältnisse übernommen: Acht  junge Bankkaufleute werden zunächst in den Geschäftsstellen der VR Bank tätig sein, eine Jungangestellte (Julia Schmitz) wechselt in die Kreditsachbearbeitung und zwei (Fabienne Kukowka, Lisa Spiegel) erhalten Trainee-Stellen im Bereich Privatkunden und Filialen.

Vielseitige Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
Lothar Uedelhoven gab den jungen Bankkaufleuten mit auf den Weg, sich weiter zu qualifizieren: "In der heutigen Zeit sind Weiterbildung und Spezialisierung enorm wichtig. Nutzen Sie die Möglichkeiten unserer genossenschaftlichen Bankengruppe zur beruflichen Weiterentwicklung. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihre persönlichen Stärken auszubauen."

So bietet die VR Bank Nachwuchskräften die Möglichkeit, sich berufsbegleitend zum Bankfach- oder Bankbetriebswirt sowie zum diplomierten Bankbetriebswirt beziehungsweise Bachelor of Arts weiterzubilden.

Bewerbungsstart für das Ausbildungsjahr 2019
Derzeit bildet die VR Bank 28 junge Menschen aus. Zwei Auszubildende absolvieren ein duales Studium, d.h. sie durchlaufen parallel zur betrieblichen Ausbildung ein betriebswirtschaftliches Studium.

Am 1. August startet bei der VR Bank das neue Ausbildungsjahr. Interessenten können sich ab sofort für den Ausbildungsbeginn 2019 bewerben. Wer mehr über den Ausbildungsberuf erfahren möchte, kann sich bei der Personalabteilung (Ansprechpartnerin: Katharina Temme, 02202 126-134) oder online unter www.vrbankgl.de/ausbildung informieren.