VR Bank zeigt Ausstellung von Bodo Mayer in Rösrath

Bergisch Gladbach, 08.10.2015

"Schloss Eulenbroich" ist eines der Werke von Bodo Mayer, die in der VR Bank in Rösrath gezeigt werden, v.l. Ada Mayer-Groteklaes, Peter Mayer und Geschäftsstellenleiter Frank Tillmann (VR Bank)

Rösrath. Vom 1. Oktober bis zum 20. November 2015 zeigt die VR Bank eG Bergisch Gladbach in Rösrath Werke des 2015 verstorbenen Rambrücker Künstlers Bodo Mayer. Ausgestellt werden klassische Ölgemälde mit Bezug auf das Bergische sowie eine Auswahl moderner Skulpturen.

Bodo Mayer (Jahrgang 1932) hat sich bereits Anfang der Sechzigerjahre mit Bildhauerei, der Zeichnung sowie Ölmalerei beschäftigt. Die Natur, das Bergische und seine Stadt Rösrath spielen in seinen Werken eine große Rolle. In der aktuellen Ausstellung dürfen Bankkunden und Gäste daher zahlreiche bekannte Motive wie zum Beispiel Schloss Eulenbroich oder das Haus Steeg bewundern. „Als das Projekt an uns herangetragen wurde, haben wir uns schnell entschlossen, dem Werk von Bodo Mayer diese Plattform zu bieten“, sagt Frank Tillmann, Leiter der Geschäftsstelle der VR Bank in Rösrath. Frank Tillmann: „Seine Bilder drücken eine tiefe Verbundenheit zur Region aus, die auch uns als Genossenschaft sehr wichtig ist.“

Die Ausstellung ist in der VR Bank in der Hauptstraße 65 in Rösrath während der üblichen Banköffnungszeiten – montags und donnerstags von 8:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 – 18 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 – 16 Uhr zu sehen. Alle ausgestellten Exponate stehen auch zum Verkauf. Kaufinteressenten können sich bei Ada Mayer-Groteklaes unter 02205 83524 oder per E-Mail unter ada-groteklaes@t-online.de melden.