Traditionelle Wanderung führte
„rund um Klef“
– 100 Teilnehmer bei dritter
Mitglieder-Wanderung der VR Bank

Bergisch Gladbach, 14.09.2015

Einen schönen Wandertag verbrachten die Mitglieder der VR Bank eG Bergisch Gladbach in Overath-Klef.

Das Wandern ist des Müllers Lust – und auch der Mitglieder der VR Bank eG Bergisch Gladbach. So stieß auch die letzte Mitglieder-Wanderung im September auf reges Interesse: Rund 100 Mitglieder der Genossenschaftsbank hatten sich auf dem Parkplatz des Hotel-Restaurants Lüdenbach in Overath eingefunden. Von hier aus startete die von der Wandergruppe Overath fachkundig geführte und von der VR Bank-Mitgliederbeauftragten Christiane Riotte organisierte Tour. Auf dem Programm standen eine fünf Kilometer lange und eine sportlichere, zehn Kilometer lange Strecke rund um den Ortsteil Klef. Nach rund zwei Stunden Wanderung bildete die gemeinsame Einkehr im Hotel-Restaurant Lüdenbach bei Kaffee und Kuchen eine Gelegenheit sich auszutauschen.

„Unsere Mitglieder-Wanderungen sind wirklich sehr beliebt. Deshalb sind sie seit Jahren fester Bestandteil unseres Mitglieder-Mehrwertprogramms“, so Marketingleiter Markus Fischer. „Bis zum Ende des Jahres stehen aber auch noch einige weitere Veranstaltungen auf dem Programm. Allen voran natürlich unsere Mitgliederversammlungen im September.“

Das gesamte Spektrum der Mitglieder-Angebote der VR Bank reicht von exklusiven Führungen bis hin zu sportlichen Aktivitäten in Kooperation mit Vereinen aus der Region. Aktuelle Informationen zum Mitglieder-Mehrwertprogramm der VR Bank finden Interessierte im Flyer "Mitglieder-Mehrwertprogramm 2015", in der aktuellen WIR-Zeitung oder online unter dem folgenden Link.