VR Bank um ein Experten-Quintett reicher - Mitarbeiter schließen Weiterbildungen erfolgreich ab

Bergisch Gladbach, 15.07.2015

Stolz auf die absolvierten Fortbildungen (im Uhrzeigersinn von oben rechts): Vanessa Ritter, Marco Dörfler, Christopher Kalverkamp, Kristina Kolzem, Jennifer Kohlenbach, sowie Raphael Franken (Abteilungsleiter Personal)

Bergisch Gladbach. Fünf Bankmitarbeiter der VR Bank eG Bergisch Gladbach können stolz sein: Sie haben sich durch ein berufsbegleitendes Studium erfolgreich weiterqualifiziert. Vanessa Ritter und Jennifer Kohlenbach absolvierten die Weiterbildung zur Bankfachwirtin (IHK). Kristina Kolzem, Christopher Kalverkamp und Marco Dörfler schlossen das Studium zum Bankbetriebswirt an der Frankfurt School mit Erfolg ab.

„Als Bank begrüßen wir es sehr, wenn sich unsere Mitarbeiter nach ihrer Ausbildung dazu entschließen, sich weiter zu qualifizieren“, würdigte Personalleiter Raphael Franken die Leistungen der Absolventen. „Die Kolleginnen und Kollegen haben ihre Eigeninitiative, ihre Zielstrebigkeit und ihre Belastbarkeit im Zuge der berufsbegleitenden Weiterbildung eindrucksvoll unter Beweis gestellt.“

Auch Bankvorstand Lothar Uedelhoven gratulierte seinen Mitarbeitern zu den erlangten Abschlüssen. „Wir haben unsere Mitarbeiter gerne bei ihrer Weiterbildung unterstützt, denn davon profitiert auch die VR Bank mit ihren Mitgliedern und Kunden.“ Durch die fortwährende Weiterbildung sichere sich die Bank qualifizierten Nachwuchs und eine erstklassige Beratung und Betreuung ihrer Mitglieder und Kunden. Uedelhoven: „Natürlich sind wir als Arbeitgeber stolz und danken unseren Kollegen ganz herzlich für ihr Engagement!“