Putztag in Bergisch Gladbach: VR Banker tauschen Anzug gegen Handschuhe und Blaumann

Bergisch Gladbach, 21.03.2015

Das Team der VR Bank im Einsatz.

Die Stadt Bergisch Gladbach hat sich auch 2015 wieder an der regionalen Frühjahrsputzaktion beteiligt. Am Samstag, 21. März waren Unternehmen, Vereine sowie alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die Stadt von Schmutz zu befreien und dadurch das Stadtbild zu verschönern. Radio Berg, das den regionalen Putztag 2014 ins Leben gerufen hatte, begleitete die Aktion.

Viele Menschen fanden sich, um nach dem Motto „Bergisch Gladbach putz(t) munter“ gemeinsam Müll einzusammeln. Auch ein engagiertes Team der VR Bank eG Bergisch Gladbach war mit von der Partie. Von acht Uhr morgens bis zum Mittag säuberten sie gemeinsam mit den freiwilligen Mitstreitern die Fußgängerzone in der Stadtmitte. Parallel waren im gesamten Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis Menschen mit Handschuhen, Zangen und Mülltüten bewaffnet im Einsatz für die gute Sache.

„Das Thema Umweltschutz betrifft uns alle. Und jeder kann einen Beitrag dazu leisten. Ganz nach unserem genossenschaftlichen Credo „Einer für alle – alle für Einen“ haben wir uns daher entschlossen mitzumachen“, erklärt Markus Fischer, Marketingleiter der VR Bank, die Intention der spontanen Aktion.