Bereichsleiter Kredit Axel Quell erhält Prokura

Bergisch Gladbach, 25.03.2015

Die VR Bank-Vorstände Lothar Uedelhoven (l.) und Thomas Büscher (r.) gratulieren dem neu ernannten Prokuristen Axel Quell.

Bergisch Gladbach/Overath/Rösrath. Die VR Bank eG Bergisch Gladbach hat einen neuen Prokuristen: Bereichsleiter Kredit Axel Quell wurde mit sofortiger Wirkung von Vorstand und Aufsichtsrat zum Prokuristen ernannt. Damit ist Axel Quell berechtigt, die Genossenschaftsbank zusammen mit einem Vorstandsmitglied nach außen zu vertreten, d.h. er darf Verträge mitunterzeichnen, die mindestens zwei Unterschriften seitens des Unternehmens erfordern.

"Wir freuen uns sehr, mit Axel Quell einen ausgewiesenen Experten und eine hochengagierte Führungskraft im Kreditgeschäft gewonnen zu haben", erklärt Bankvorstand Thomas Büscher. Mit der Erteilung der Prokura, so Vorstandsvorsitzender Lothar Uedelhoven, werde das in Axel Quell gesetzte Vertrauen noch unterstrichen.

Seit Juli 2014 leitet Quell den Bereich Kredit der VR Bank. In seiner Funktion verantwortet der 43-Jährige das Firmenkunden- und Baufinanzierungsgeschäft sowie die Immobilienvermittlung. Seine berufliche Laufbahn begann der gebürtige Aachener als Firmenkundenbetreuer bei der Stadtsparkasse Düsseldorf, bevor er 2007 als stellvertretender Abteilungsleiter Firmenkunden und Baufinanzierung zur Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen wechselte. Zuletzt war der Diplom-Kaufmann als Abteilungsleiter Firmenkunden und stellvertretender Bereichsleiter Firmenkunden bei der Sparkasse Koblenz tätig. Axel Quell lebt mit seiner Familie in Köln.

Sein Ziel lebt Axel Quell mit Begeisterung: "Noch mehr Menschen und Unternehmen in der Region mit der genossenschaftlichen Idee anzustecken. Die verliehene Prokura ist für mich nicht nur ein besonderer Vertrauensbeweis, sondern zugleich Ansporn im täglichen Tun zum Wohle unserer Kunden."