Gewinnsparglück in Bergisch Gladbach: Kundin der VR Bank gewinnt 5 000 Euro

Bergisch Gladbach, 09.04.2014

Erneut durfte sich eine Kundin der VR Bank über einen 5 000-Euro-Treffer beim Gewinnsparen freuen. Mit einem Blumenstrauß überbrachte Firmenkundenberaterin Andrea Müller (r.) der Kundin aus Heidkamp die frohe Botschaft.

Bergisch Gladbach/Heidkamp. Es muss nicht immer der Millionen-Jackpot sein. Denn dass auch kleinere Summen glücklich machen können, zeigte jetzt das Gewinnsparen der VR Bank eG Bergisch Gladbach: Ein 5 000-Euro-Hauptgewinn ging jetzt in das Einzugsgebiet der Geschäftsstelle Heidkamp. Firmenkundenberaterin Andrea Müller überbrachte die gute Nachricht, Evelyn Wondberg war die überraschte Kundin. Sie durfte sich außerdem über einen Blumenstrauß freuen, den Andrea Müller bei der Übergabe der Gewinnmitteilung in der Bergisch Gladbacher Hauptstelle dabei hatte.

„Gewinnen – Sparen – Helfen“ lautet der Ansatz des Gewinnsparens, der Sozial-Lotterie der Genossenschaftsbanken. Die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes vor Ort. Und das geht ganz einfach: Von jedem Los über 5 Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Monatlich und in drei Sonderziehungen werden Geldpreise von bis zu 100 000 Euro, Autos, Laptops und Reisen verlost. Das Beste ist aber: Vereine, soziale und karitative Einrichtungen aus der Region gehören immer zu den Gewinnern, denn 25 Prozent des Gewinnspieleinsatzes schüttet die VR Bank regelmäßig an gemeinnützige Projekte und Institutionen in Bergisch Gladbach, Overath und Rösrath aus.