Unser 1. Ausbildungsjahr, seit dem 1. August 2019 im Haus:

Aldin Basic

Ich habe mich für die VR Bank entschieden, weil mir sehr gut gefällt, dass die Bank auch in Zeiten der Digitalisierung auf den persönlichen Kontakt mit den Kunden setzt. Nach der Ausbildung bietet die VR Bank mir zudem viele interessante Weiterbildungsmöglichkeiten. Somit stehen mir alle Türen für die berufliche Entwicklung offen.

Alina Falcao Birnfeld

Ich habe mich für eine Ausbildung bei der VR Bank entschieden, weil mir die Nähe zum Kunden und die Arbeit im Team wichtig sind. Außerdem ist die Ausbildung facettenreich und ich kann mich in allen Bereichen ausprobieren und meine Fähigkeiten testen.

Jenny Czerepak

Ich kann mich mit den Werten der VR Bank sehr gut identifizieren und bin begeistert von dem partnerschaftlichen Arbeitsumfeld. Als mir bewusst wurde, dass ich gerne einen Beruf ergreifen möchte, der mit Wirtschaft und Finanzen zu tun hat, stand meine Entscheidung fest, dass ich gerne ein Teil des VR Bank Teams werden würde.

Zoé Demir

Ich habe mich für die Ausbildung bei der VR Bank entschieden, weil mich der persönliche Umgang der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter untereinander und mit den Kunden der Bank von Anfang an überzeugt hat. Der Beruf der Bankkauffrau bietet mir viele Weiterbildungsmöglichkeiten und Perspektiven. Ich freue mich über die Chance, mich in den nächsten Jahren sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.

Paula Eigen

Die VR Bank legt sehr viel Wert auf den persönlichen Kontakt mit den Kunden, das hat mir immer imponiert. Seit ich denken kann ist die VR Bank unsere Familienbank, so konnte ich viele Erfahrungen als Kundin sammeln und freue mich umso mehr, dass ich die Menschen jetzt von der anderen Seite des Schalters beraten kann.

Hannah Evers

Warum ich mich für eine Ausbildung bei der VR Bank entschieden habe? Mich begeistern die Vielfalt des Berufes und die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.
Es macht mir Spaß, mich jeden Tag mit verschiedenen Aufgaben und Herausforderungen zu befassen und die Kunden bei allen Fragen rund ums Geld zu beraten.
Dabei gefällt mir besonders gut, dass man so viele unterschiedliche Menschen kennenlernt und zu vielen ein persönliches Verhältnis aufbaut.

Richard Jahns

Ich absolviere eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann, da die Immobilienbranche aus meiner Sicht sowohl ein abwechslungsreiches als auch ein sehr zukunftssicheres Arbeitsfeld ist. Mein grundsätzliches Interesse an diesem Beruf hat sich besonders durch einen Erbfall in meiner Familie, der eine Veräußerung einer Eigentumswohnung mit sich brachte, noch einmal verstärkt. Die VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen war für mich aufgrund ihrer Philosophie die erste Adresse. Die Bank begegnet jedem – sei es Kunde oder Mitarbeiter – mit Herzlichkeit und Respekt.

Tim Mies

Die Ausbildung zum Bankkaufmann bei der VR Bank war für mich aufgrund meines Interesses für wirtschaftliche Zusammenhänge schon immer interessant. Hinzu kommt, dass ich mich mit den genossenschaftlichen Werten der Bank identifiziere und sie gerne an unsere Mitglieder und Kunden weitergeben möchte. Dass die Bank ein vielfältiges Weiterbildungsprogramm bietet und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach ihren jeweiligen Stärken individuell fördert, ist ein zusätzlicher Mehrwert.

Alexander Rosenhöfer

Ich bin schon mein ganzes Leben lang Mitglied bei der VR Bank. Umso mehr freut es mich, dass die Bank jetzt auch mein Arbeitgeber ist. Ich habe als Kind und Jugendlicher an einigen Mitgliederveranstaltungen teilgenommen und war immer davon beeindruckt, wie sehr sich die Bank um ihre Mitglieder kümmert. Jetzt kann ich selbst dazu beitragen, unser Drei-Gewinner-Modell mit Leben zu füllen.

Marie-Christin Spanier

Ich habe mich für die Ausbildung bei der VR Bank entschieden, weil die VR Bank bei allem was sie tut die Wünsche und Ziele ihrer Mitglieder und Kunden in den Mittelpunkt stellt. Da ich seit vielen Jahren Mitglied in einer Tanzsportgruppe bin, macht es mir Spaß, im Team zu arbeiten. Deshalb war es mir bei der Berufswahl besonders wichtig, eine Ausbildung zu finden, bei der Teamwork einen so hohen Stellenwert hat, wie in der VR Bank. Außerdem bin ich gerne im Kontakt mit Kunden und freue mich, wenn ich ihnen helfen kann.

Raoul Wittenborn

In meiner Schulzeit habe ich ein zweiwöchiges Praktikum bei einer Volksbank absolviert. Seit dieser Zeit war mir klar, dass ich eine Ausbildung bei einer Genossenschaftsbank machen möchte. Die Genossenschaftsbank vertritt Werte, die meiner persönlichen Lebensphilosophie entsprechen: Solidarität, ehrliche Partnerschaft, Transparenz und Bodenständigkeit. Ich freue mich jetzt schon auf die Aufgaben in der Ausbildung und die Chance, die Zukunft der Bank mitzugestalten.