Unsere Azubi-Einführungstage 2018

Ein Bericht unserer Auszubildenden aus dem 3. Ausbildungsjahr

Zum 1. August haben wir acht neue Azubis der VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen in der Hauptstelle in Bergisch Gladbach begrüßt! Wir durften bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der Einführungstage für die neuen Kolleginnen und Kollegen mitwirken.

Um den neuen Azubis einen guten Start zu ermöglichen, haben wir uns im Vorfeld viele Gedanken darüber gemacht, was wir ihnen mit auf den Weg geben möchten. Wir haben uns an unseren eigenen Ausbildungsstart vor zwei Jahren erinnert und konnten sehr gut nachvollziehen, wie sich die Azubis am ersten Tag in der Bank fühlen. Besonders wichtig fanden wir, als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen, unsere eigenen Erfahrungen weiterzugeben und so die erste Nervosität zu nehmen.

Am ersten Einführungstag standen einige Azubis bereits kurz vor acht vor unserer Hauptstelle in Bergisch Gladbach. Wir begrüßten sie und konnten mit einem lockeren Gespräch dafür sorgen, dass die erste Anspannung verflog. Um 8:30 Uhr begann dann der offizielle Teil mit der Begrüßung durch Katharina Temme (Ausbildungsleiterin), Raphael Franken (Bereichsleiter Personal) und unseren Vorstandsvorsitzenden Lothar Uedelhoven.

Direkt zu Beginn wurde ein Teamfoto der neuen Azubis vor der Hauptstelle „geschossen“, um diesen besonderen Moment festzuhalten. Anschließend führten wir die Azubis durch die komplette Hauptstelle, um schon einmal einzelne Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen. Nach einigen organisatorischen Themen schloss sich ein gemeinsames Mittagessen der Azubis mit Frau Temme, Herrn Franken und Herrn Uedelhoven an. Danach fand eine Einführung in die Kundenbetreuung statt.

Am nächsten Tag hörten sich die neuen Kollegen an unserem Standort in der Bensberger Straße 55 in Bergisch Gladbach zunächst einen Vortrag über Datenschutz und IT-Sicherheit an, bevor wir die Betreuung wieder übernahmen. Wir führten die Azubis durch das Gebäude, stellten ihnen im Anschluss unsere Kontomodelle und die Idee der Genossenschaft vor. Infos zur Berufsschule und zu unserem Seminarprogramm GenoStart fehlten dabei auch nicht. Außerdem konnten wir Fragen zum Erscheinungsbild eines Bankers und zum Umgang mit Kollegen und Kunden beantworten. Bevor wir die Pause gemeinsam verbrachten, simulierten wir mit den Azubis noch einige typischen Schaltersituationen, um sie auf ihren ersten Einsatz in unseren Geschäftsstellen vorzubereiten.

Anschließend wurde die Gruppe aufgeteilt und wir besuchten in drei Kleingruppen Geschäftsstellen im jeweiligen Einsatzgebiet der neuen Azubis. Die neuen Auszubildenden konnten sich so schon einmal ein Bild von den Teams vor Ort und ihrem ersten Arbeitsplatz machen und weitere Fragen stellen.

Am letzten Tag der Einführungstage bekamen die Azubis eine Einführung in unsere Banksoftware und es wurden weitere organisatorische Themen besprochen. Wir bereiteten zwischenzeitlich ein gemeinsames Grillen in Altenberg für die Azubis sowie Frau Temme und Herrn Franken vor. Die Azubis staunten nicht schlecht, als wir sie mit einer kühlen Fassbrause begrüßten und mit Grillspezialitäten versorgten. Um die Stimmung ein wenig zu lockern, wurden kleine Spiele gespielt. Während des Essen entwickelte sich schnell eine reges Gespräch über die vergangenen Tage und den ersten Arbeitstag in den Filialen.

Zum Abschluss spielten wir noch einige Runden „Tabu XXL“ , bei denen selbstverständlich auch Frau Temme und Herr Franken mitmachten. Hierbei kamen wirklich alle aus sich heraus und es herrschte eine Stimmung wie bei guten Freunden. Wir verbrachten einen tollen Nachmittag miteinander, bis sich die Runde gegen 18 Uhr auflöste. Die Azubis gingen alle mit einem guten Gefühl nach Hause und freuten sich auf ihren ersten „richtigen“ Arbeitstag.

Die Einführungstage waren sehr abwechslungsreich und lehrreich. Wir hoffen, dass wir allen Azubis einen guten Start bereiten konnten und wünschen allen viel Spaß und einen guten Einstieg in die Ausbildung!

Ein Bericht von Alexander Gäde, Julia Glomp, Maximilian Mörs und Daniel Speckels