Kontaktlos bezahlen
mit der goldenen VR-Bankcard Plus

Schnell, bequem und sicher

Die VR-BankCard Plus bietet VR Bank Mitgliedern eine technologische Innovation: Bis zu einem Betrag von 25 Euro können Kunden bezahlen, indem sie ihre Karte einfach kurz an das entsprechende Lesegerät halten. Kassensystem und Karte kommunizieren über die sogenannte NFC-Technologie (Near-Field-Communication/Nahfeld-Kommunikation) kontaktlos miteinander. Wer möchte, muss dabei in den meisten Fällen weder eine PIN eingeben, noch eine Unterschrift leisten.

Darüber hinaus verfügt die Karte über alle gewohnten Funktionen. Das heißt: Jeder kann auch weiterhin auf traditionellem Weg mit der Karte bezahlen.

Kontaktloses Bezahlen – schnell und sicher

Sicherheit wird beim kontaktlosen Bezahlen groß geschrieben. Für die Technologie gelten die gleichen Sicherheitsstandards wie für das herkömmliche Bezahlen mit der Girokarte. Der geringe Abstand zum Lesegerät verhindert, dass die Karte versehentliche Zahlungen auslöst. Außerdem sind Doppelzahlungen unmöglich: Jede Transaktion kann nur einmal ausgeführt werden. Als weitere Schutzmaßnahme ist der Höchstbetrag zum mehrmaligen, kontaktlosen Bezahlen ohne PIN auf insgesamt 100 Euro begrenzt. Dieses Limit erneuert sich bei jedem Karteneinsatz mit PIN, wenn die Karte in ein Bezahlterminal oder einen Geldautomaten gesteckt wird.

Persönliche PIN bleibt gleich
Um die neue Karte im Alltag einsetzen zu können, müssen Kunden auf der Rückseite unterschreiben – wie gewohnt am besten mit einem wasserfesten Folienstift. Die persönliche PIN wird beibehalten. Die alte Girokarte funktioniert bis zum Einsatz der neuen Karte weiter, längstens jedoch bis Ende des Jahres. Nach dem Wechsel sollten Mitglieder die alte Karte vernichten.

Ralf Schumacher                                 Kerstin Krause

Firmenkundenberater                            Firmenkundenberaterin
Spezialist Zahlungsverkehr                    Spezialistin Zahlungsverkehr

Tel.: 02202 126-417                              Tel.: 02202 126-418
Fax: 02202 126-9417                             Fax: 02202 126-9418

ralf.schumacher@vrbankgl.de            kerstin.krause@vrbankgl.de