FAQ's

Sie haben Fragen? Hier finden Sie vielleicht schon eine Antwort.

Wie sind die Übernahmechancen nach der Ausbildung?

Die Philosophie der Bank ist es, möglichst viele Auszubildende nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung zu übernehmen. 

Da wir nahezu alle unsere Fach- und Führungskräfte selbst ausbilden wollen, bestehen auch für die Zukunft hervorragende Chancen für unsere Auszubildenden.

Welche Noten sollte ich haben?

Gute Noten sind wünschenswert. (d.h. 2er und 3er in den Hauptfächern)
Ein weiteres wichtiges Bewerbungskriterium ist jedoch der Spaß am Umgang mit Menschen und der Spaß am Beraten und Verkaufen. Mit diesen Stärken  kann man sogar einen kleinen Ausreißer im Zeugnis ausgleichen.

Wie ist die Kleiderordnung in der Bank?

Da man in diesem Beruf im direkten Kundenkontakt steht, ist ein gepflegtes äußeres Auftreten ein wesentlicher Bestandteil. 

Somit kommen die Jungs nicht um Anzug, Hemd und Krawatte herum. Die Mädels haben es da schon ein bisschen einfacher. Natürlich ist die Jeanshose tabu, doch müssen sie nicht jeden Tag
im Kostüm erscheinen. Eine schicke Stoffhose und eine Bluse reichen bereits. Im Sommer sollten Top und Minirock jedoch zu Hause bleiben.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es nach der Ausbildung?

Der Genossenschaftsverband bietet vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Besonders interessant ist hier z.B. die Weiterbildung zum Bankfachwirt BankCOLLEG, bei der wir Sie auch unterstützen. Darüber hinaus gibt es vielfältige Möglichkeiten zur Spezialisierung nach der Ausbildung. 

Für uns ist die Fort- und Weiterbildung einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg unseres Unternehmens. 

Nicht umsonst liegt unser Weiterbildungsbudget deutlich über dem vergleichbarer Banken.

Welches Auswahlverfahren erwartet mich?

Nach einer Vorauswahl anhand der Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zu einem Auswahlverfahren in unserem Hause ein. Ihr Vorteil: Sie haben nur einen Termin bei uns und erhalten in der Regel 2 - 3 Tage später Bescheid, ob Sie sich über einen Ausbildungsplatz bei uns freuen können.

Bieten Sie auch Praktikumsplätze an?

Selbstverständlich: Wenn Sie bei uns in die Praxis reinschnuppern möchten, so können Sie sich mit Anschreiben, Lebenslauf und letztem Zeugnis bei uns bewerben. Bitte bewerben Sie sich frühzeitig, da die Plätze begrenzt sind.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei unserer Personalabteilung:

VR Bank eG Bergisch Gladbach
Personalabteilung
z.H. Doris Kley
Hauptstr. 186
51469 Bergisch Gladbach 

Telefon: 02202 126-130
E-Mail:   Doris.Kley@vrbankgl.de