29. Juli 2013

Azubi-Elternabend bei der VR Bank eG Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach. Einen Blick hinter die Kulissen der Ausbildung bei der VR Bank eG Bergisch Gladbach warfen am Mittwoch, 26. Juni, nicht nur die neuen Auszubildenden 2013 sondern auch ihre Eltern, welche die jungen Berufseinsteiger zu diesem Anlass begleiteten. Unter dem Motto „Wir wollen Sie kennenlernen – Sie sollen uns kennenlernen“ bot der Abend in der Bergisch Gladbacher Hauptstelle den Gästen eine bunte Mischung aus Information und Unterhaltung und machte deutlich, dass die Ausbildung des eigenen Nachwuchses einen hohen Stellenwert bei der VR Bank hat.

Einen Überblick über das Unternehmen, das Geschäftsmodell und die Ziele der Genossenschaftsbank gab zu Beginn Lothar Uedelhoven, Vorstandsvorsitzender der VR Bank eG Bergisch Gladbach, anhand einer kurzen Präsentation. Anschließend stand die Ausbildung der VR Bank im Mittelpunkt: Zunächst widmete sich Raphael Franken, Abteilungsleiter Personal und Organisation, der Darstellung des TÜV-zertifizierten Ausbildungskonzeptes der Bank. Im Folgenden war es die Aufgabe von Anja Riemenschneider und Melina Hölzer, Auszubildende der VR Bank im zweiten und dritten Lehrjahr, den Gästen über ihre persönlichen Erfahrungen und Eindrücke aus dem Bankalltag zu berichten.

Im Anschluss an die Präsentationen hatten Eltern und Azubis die Möglichkeit, die Hauptstelle VR Bank eG Bergisch Gladbach zu besichtigen. Hierbei erhielten nicht nur die neuen Auszubildenden einen Einblick in ihr späteres Arbeitsumfeld, auch alle anwesenden Eltern konnten sich ein genaueres Bild von den künftigen Arbeitsplätzen ihrer Kinder machen.

Den Abschluss des sehr informativen Abends bildete ein gemütliches Beisammensein bei Getränken und kleinen Snacks, das die Gelegenheit bot, nochmals persönliche Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen.